Sie sind hier: Startseite

CDU OV Merzig

Neuer Anlauf für die Nordsaarlandstraße

Die Nordumfahrung Merzig wird schon seit über 20 Jahren diskutiert und wurde immer wieder verworfen. Aus Kostengründen oder weil der Naturschutz dagegen sprach oder weil es Einwände von Anrainern der geplanten Strecke gab. Jetzt aber hebt Merzigs Bürgermeister Markus Hoffeld das Thema wieder auf die Agenda.

Ein 1,7 Kilometer langes Stück Straße wäre für die Nordumfahrung des Stadtkerns von Merzig ausreichend, ist Bürgermeister Markus Hoffeld (CDU) überzeugt. Der Verkehr würde dann von der schon bestehenden Ortsumfahrung Besseringen durch den Wald zur Landstraße Richtung Losheim geführt werden. Die Strecke durch den Wald wird bereits als unasphaltierter Fahrweg von Nutzern eines Gewerbegebiets genutzt, sodass Hoffeld keine naturschutzrechtlichen Bedenken hat.

Hier geht es zum Artikel der Saarbrücker Zeitung!

historisches Ereignis:

26.04.1986: In Tschernobyl/Ukraine führen zwei Explosionen des Atomkraftwerks zum GAU, bei dem große Mengen von Radioaktivität austreten.

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Letzte Änderung am Dienstag, 25. April 2017 um 20:39:49 Uhr.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 6833.